24
YogaZentrum Schwabing
   
BKS Iyengar und Luise Wörle
B.K.S. Iyengar und Luise Wörle
layout


Willkommen beim YogaZentrum Schwabing!

In mehreren Kursen sind noch Plätze frei - kommen Sie gerne zu einer Probestunde vorbei!


Für Kurzentschlossene noch vor der Sommerpause:

Kurzfristig sind bei folgendem Seminar noch Plätze frei:
"Meditation ohne Geheimnisse" mit Erika Erber

Details siehe unten


Wir gratulieren...

... Barbara von Balluseck zu diesem wunderbaren Artikel in der Süddeutschen Zeitung und hoffen, dass sie diese wertvolle Arbeit noch lange fortsetzen wird!

Zum Artikel:
Im Lotussitz hinter Gittern

zu Barbaras Kursen im Yogazentrum Schwabing


Yoga in den Sommerferien

mit Elisa Bruni und Kristina Weiss

mittwochs von 19 bis 20:30 Uhr

Termine:
30. Juli
6.+13.+20.+27. August
3.+10.+17. September

Anmeldung nicht erforderlich!
14 € / Termin für Festeingeschriebene
oder Einzelbelegung z.B. mit einer 10-er Karte
Die Abrechnung erfolgt nachträglich mittels Abbuchung (wir werden Listen auslegen). Barzahler oder Gäste können direkt bezahlen. Auch Probestunden sind gerne möglich!


Seminare 2014


Luise WörleMeditation
... ohne Geheimnisse



Eine Einführung in verschiedene Formen von Meditation
mit Erika Erber

1. Termin:
Freitag, 25. Juli, 19 - 21 Uhr
Samstag, 26. Juli, 9 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr
Sonntag, 27. Juli, 9 - 13 Uhr
Kosten: 180,- €

2. Termin:
Freitag, 21. November, 19 - 21 Uhr
Samstag, 22. November, 9-13 Uhr und 15 -18 Uhr
Sonntag, 23. November, 9 - 13 Uhr
Kosten: 180 €

Heute werden unterschiedlichste Formen von Meditation angeboten - nicht immer werden jedoch sofort positive Wirkungen spürbar. So können sich Zweifel und Fragen zur
Sinnhaftigkeit von Meditation einstellen: Woran lässt sich also erkennen, ob eine bestimmte Meditationsform die „richtige“ ist?
Im Seminar erhalten Sie die Möglichkeit verschiedene Meditationsmethoden in geschützter Atmosphäre kennenzulernen und sich über eigene Erfahrungen auszutauschen.
Überlegungen zu allgemeinen Kriterien für „richtiges“ Meditieren samt erwünschten und unerwünschten (Neben-) Wirkungen geben mehr Sicherheit für die Auswahl einer Methode.
Folgende Formen von Meditation werden geübt und besprochen: Achtsamkeitspraxis als Basis für Meditation im Sitzen und Gehen, "Gegenständliche“ Meditation mit bestimmten "Objekten“ bzw. Inhalten als
Konzentrationshilfe, "übergegenständliche“ Meditation
Einfache Körperübungen bereiten die Meditationen vor. Das Seminar ist für AnfängerInnen und Geübte geeignet.

Information und Anmeldung direkt bei Erika Erber:
Tel.: +43 664 3154056
Email: office@yoga7.at

Flyer als Pdf

 

Luise WörleKristina WeissVon der Bausteinübung zum Āsana – und was wir daraus für Prānāyāma lernen können


Seminarreihe am Samstag mit Luise Wörle
und Kristina Weiss

9 – 12.15 Uhr; Kosten: jeweils 40,– €

Mit einfachen, kreativen Übungen entwickeln wir physiologisch stimmige Bewegungen und Haltungen einzelner Körperbereiche. Anschließend integrieren wir diese Details in die komplexere Āsana-Arbeit. Im Mittelpunkt stehen dabei die Ausrichtung im Raum, das Gleichgewicht und die Koordination und Synchronisation von Bewegungen. Methodische Grundlage: das Buch Yoga als Therapie von Luise Wörle und Erik Pfeiff.

Nächste Schwerpunkte:

27. September (Luise): Die Essenz der Rückwärtsbeugen, auf die individuellen Möglichkeiten abgestimmt

18. Oktober (Luise): Elemente der Rückwärtsbeugen in Haltungen im Stehen, Sitzen und Umkehrhaltungen

15. November (Kristina): Die Brustwirbelsäule und der Schultergürtel in Rückwärtsbeugen

6. Dezember (Luise): Stabilität und Beweglichkeit aus der Körpermitte


Linnéa Roth Angewandte Anatomie -
Atemmechanik, Anatomie der Atemwege und der Lunge




mit Dr. Linnéa Roth

Sonntag, 9. November, 10 – 16 Uhr (Pause 13-14 Uhr)
Kosten: 65,– €

In diesem Workshop wird Basiswissen der Anatomie systematisch und anschaulich erarbeitet und in die Asana-Praxis übertragen. Er gilt allen, die tiefer in die Zusammenhänge von Anatomie und Asana-Praxis eintauchen möchten, dient aber auch einer praxisnahen Prüfungsvorbereitung oder der Auffrischung. Konkret geht es bei diesem Workshop um die Atemmechanik, die Anatomie der Atemwege und der Lunge sowie die Physiologie der Atmung in Verbindung zur Asana- und Pranayama-Praxis.

Information und Anmeldung bei Linnéa Roth:
Tel.: 089-881564
E-Mail: linnea.roth@gmx.de


layout


Laufende Kurse
Es sind noch Plätze frei.


Auswärtige Seminare
Vertieftes Üben, Weiterbildungen und Yoga-Ferien


Stundenplan
zum Ausdrucken


Für alle, die Yoga üben und unterrichten:

Yoga als Therapie
Praktische Übungen für Gesundheit und Wohlbefinden

Yoga als Therapie jetzt bestellen


English edition: Yoga as Therapeutic Exercise

Yoga as Therapeuthic Exercise Buch
   YogaZentrum Schwabing    Simmernstr. 1    80804 München    (089) 3617635    info@yogazentrum-schwabing.de

Webdesign: Anika Gehlert www.rote-tante.de